Bundesrepublik Deutschland

Узнать стоимость написания работы

Mit dem Grundgesetz wurde Deutschland als Republik gegründet, und zwar in der Struktur eines Bundesstaates. Der Bund gliedert sich in Länder. Die Verteilung der Kompetenzen zwischen Bund und Ländern ist im Grundgesetz ausfdhrlich geregelt.

Der Bundespräsident

Der Bundespräsident wird auf 5 Jahre von der Bundesversammlung gewählt. Eine anschließende Wiederwahl ist nur einmal zulässig.

Die Bundesversammlung, die allein den Zweck hat, den Bundespräsidenten zu wählen, besteht aus den Mitgliedern des Bundestages sowie einer gleichen Zahl von Mitgliedern der Länderparlwnente. Gewählt ist, wer in den ersten beiden Wahlgängen die absolute Mehrheit erhält, irn dritten die relative Mehrheit. Der Bundespräsident leistet bei Amtsantritt einen Eid.

Der Bundespräsident vertritt als Staatsoberhaupt die Bundesrepublik völkerrechtlich, d.h. gegenüber anderen Staaten, internationalen Organisationen und dem Vatikan. "Vertretung" bedeutet, daß der Bundespräsident Verträge mit auswärtigen Staaten abschließt, ihre Vertreter (z.B. Botschafter, Ministerpräsidenten, Geschäftsträger, päpstliche Legaten und Nunzien) beglaubigt und empfängt, Neutralitätserklärungen abgibt, den Abbruch der diplomatischen und Konsularischen Beziehungen sowie den Beitritt zu internationalen Organisationen erklärt. "Verträge abschließen" bedeutet, daß der Bundespräsident die Ratifizierung (Ratifikation) nach Zustimmung des Bundestages und des Bundesrates vornimmt, indem er die Ratifikationsurkunde unterzeichnet. Erst mit dem Austausch oder der Hinterlegung der Ratifikationsurkunden tritt der internationale Vertrag in Kraft.

Vokabeln:

1. Gesetz n -es, -e – закон

Grundgesetz n – основной закон, конституция. Weimarer Verfassung

Gesetzentwurf m – законопроект Syn. Gesetzvorlage f

2. Staatsoberhaupt n – глава государства

3. Bund m -es – федерация

Bundesstaat m -(e)s, -en – федеративное государство vgl. Bundesland n -es,

Bundesländer – федеральная земля Bundesversammlung f – федеральное собрание

Bundesgezetzgebung f – федеральное законодательство

4. Wahl f -en – выбор, выборы vgl. Auswahl f – выбор (eine große Auswahl)Wahlen zum Bundestag ausschreiben – назначать выборы в Бундестаг

Wahlgang m – тур выборов; Wahlperiode f – срок полномочий

5. Amt n -es, Ämter – должность, пост; Amt ausüben – исполнять обязанности;

amtlich adj. – официальный, должностной (Tätigkeit) Beamte m -n, -n – госслужащий; чиновник

6. Vertreter m -s, f -, - представитель

einen Vertreter beglaubigen - аккредитовать, empfangen - принять

Botschafter m - посол (außerordentlicher und bevollmächtigter)

Ministerpräsident m -en, -en - премьер-министр

Geschäftsträger m -s, -, - поверенный в делах

7. Neutralitätserklärung f - заявление о нейтралитете

die Neutralitätserklärung abgeben - сделать заявление о нейтралитете

8. Beziehungen f pl - отношения

Beziehungen aufhehmen - установить, abbrechen - разорвать

Aufnahme der Beziehungen - установление отношений;

Abbruch der Beziehungen - разрыв отношений

9. Urkunde f-,-n - документ; öffentliche Urkunde - официальный документ

eine Urkunde unterzeichnen - подписывать; hinterlegen - отдать на хранение;

Urkunde austauschen - обменяться документами

Ratifikationsurkunde f - ратификационная грамота

10. Beitritt m (zu, Dat) - вступление (zu einer intemationalen Organisation)

beitreten (zu, Dat) s - вступить

11. Zustimmung f - согласие, одобрение

12. ausüben vt - осуществлять (Kontrolle)

13. Verwaltung f - управление

14. Geschäftsordnung f - регламент

Texterläuterungen

1. einen Eid leisten - приносить присягу

2. völkerrechtlich vertreten - представлять в международном аспект

3. indem тем, что; таким образом, что (придаточное предложение образа действия)

4. das Gesetz ausfertigen — промульгировать

5. nach Gegenzeichnung - после контрасигнации

6. d. h. = das heißt - то есть

Übungen zum Text

ÜBUNG I. Beantworten Sie die folgenden Fragen!

1. Welchen Zweck hat die Einberufiing der Bundesversammlung?

2. Wie wird der Bundespräsident gewählt?

3. Wie vertritt der Bundespräsident die Bundesrepublik völkerrechtlich?

4. Was heißt „Der Bundesprösident schließt internationale Verträge ab"?

ÜBUNG 2. Übersetten Sie den Text I schriftlich!

ÜBUNG 3. Lemen Sie die folgenden Wortgruppen! Bilden Sie Sätze!

als Republik gründen; sich in Länder gliedem; auf 5 Jahre wählen; zur Hälfte aus den Mitgliedem des Bundestages bestehen; die absolute relative Mehrheit erhalten; die BRD gegenüber anderen Staaten vertreten; Vertrüge mit den auswärtigen Staaten abschließen; einen Vertreter empfangen; die Neutralitätserklärung abgeben; diplomatische Beziehungen aufnehmen / abbrechen; Abbruch der diplomatischen Beziehungen erklären; Botschafter beglaubigen; die Ratifizierung des Vertrages vornehmen; einen internationalen Vertrag abschließen / kündigen; Ratifikationsurkunden austauschen; den Bundestag einberufen; das Gesetz verkünden; einer internationalen Organisation beitreten; das Begnadigungsrecht ausüben; Bundesrichter ernennen / entlassen

ÜBUNG 4. Übersetzen Sie die folgenden Wortgruppen! Prüfen Sie Ihre Kenntnisse!

основать республику; подразделяться на земли; избирать на 5 лет; наполовину состоять из членов бундестага; получить/набрать абсолютное/относительное большинство голосов; представлять ФРГ в сношениях с другими государства­ми; заключать договоры с иностранными государствами; принять представителя; установить/разорвать дипломатические отношения; заявить о разрыве дипломатических отношений; аккредитовать послов; производить ратифика­цию договора; заключить международный договор; денонсировать договор; обменяться ратификационными грамотами; созвать заседание бундестага; обнародовать закон; вступить в международную организацию; воспользоваться правом помилования.

ÜBUNG 5. Ergänzen Sie die folgenden Sätze! Verwenden Sie die Wortgruppen der Übung 3!

1. Der Präsident ist befugt,... - Президент правомочен ...

2. Der Präsident ist berechtigt, ... - Президент вправе ...

3. Dem Präsidenten obliegt es,... - Президенту надлежит ...

GRAMMATIK. ÜBERSETZUNGSREGELN

• Составные существительные (Zusammengesetzte Substantive)

ÜBUNG. Übersefzen Sie die folgenden zusammengeselzten Substantive. Bestimmen Sie das Geschlecht des Substantivs!

Landesregierung, Gesetzgebungsrechte, Wahlrecht, Ministerialbeamte, Ministerpräsident, Neutralitätserklärung, Mehrheitsparteien, Grundtendenz, Geschäftsordnung, Bundestagspräsident, Stimmenthaltungstür, Bundesratsplenum, Einparteiregierung, Mehrheitsregierung.

• Перевод инфинитивных групп с частицей „zu" (Infinitiv mit „zu") Инфинитив с частицей „zu", при наличии зависимых от него слов, обособляется и образует инфинитивную группу. Такие группы выделяются запятой. Перевод инфинитивной группы следует начинать с инфинитива: Sie sind bestrebt, diesen Vertrag abzuschließen. - Они стремятся заключить этот договор. Если перед инфинитивной группой в качестве кореллата стоит местоимение dazu, danach, daraufmra иное, то при переводе вводится союз „чтобы": Sie streben danach, den Vertrag möglichst bald abzuschließen. - Они стремятся к тому, чтобы договор был заключен как можно скорее.

ÜBUNG. Übersetzen Sie die folgenden Sätze!

1. Der Bundestag hat das Recht, Gesetzentwürfe aus seiner Mitte einzubringen. 2. Der Präsident ist befugt, die vom Bundestag verabschiedeten Gesetze auszufertigen. 3. Der Bundespräsident ist berechtigt, im Notfall den Bundestag vorzeitig einzuberufen. 4. Der Bundespräsident strebt danach, den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu diesem Land zu verhindern. 5. Grundgesetz der BRD Artikel 1. (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu aüßern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. 6. Grundgesetz Artikel 26 (1) Handlungen, die geeignet sind und in Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffkrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen. 7. Der Bundestag hat das Recht, den Schluß und Wiederbeginn seiner Sitzungen selbst zu bestimmen.

Список литературы

Для подготовки данной работы были использованы материалы с сайта http://www.zakroma.ru/

Другие материалы

  • Bevoelkerung in Deutschland
  • ... . Rund 13 Millionen deutsche Vertriebene und Flüchtlinge kamen aus den früheren deutschen Ostprovinzen und aus Osteuropa in das Gebiet des heutigen Deutschland. Bis zum Bau der Berliner Mauer 1961 und der hermetischen Abriegelung der Grenze durch die damalige DDR hielt eine große ...

  • Deutschland
  • ... nach Norden. Die Donau macht eine Ausnahme. Sie mьndet in das Schwarze Meer und verbindet Sьddeutschland mit Цsterreich und Sьdosteuropa. Bodenschдtze Deutschland ist reich an den Bodenschдtzen. Die wichtigsten davon sind: Kohle, Eisenerz, Kupfer, Blei und Zink. Die grцbten Vorrдte der Steinkohle ...

  • Сборники вопросов и билетов по английскому и немецкому языку за первый семестр 2001 года
  • ... по предмету НЕМ. ЯЗ. ФРАЗЕОЛОГИЯ Билет № 16 Дайте определение понятия «язык». Что считает О. Бехагель «первородными классами слов» немецкого языка? Кто и в каком году опубликовал первый сборник общераспространенных немецких поговорок? К какому типу устойчивых словосочетаний ...

  • Религия Германии
  • effenden Bestimmungen der Weimarer Verfas­sung im Wortlaut übernommen. 3.Kirche und Staat.  In der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine Staatskirche. Der Staat steht den Religionen und Weltanschauun­gen neutral gegenüber. Die Kirchen sind jedoch keine privaten Ver­einigungen, ...

  • Экзаменационные билеты по немецкому языку
  • ... gemacht?4) Wie kam es, daЯ Erwin und Erika jetzt oft zusammen sind? Зав. кафедрой -------------------------------------------------- Экзаменационный билет по предмету ПКВЯЗ. НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК. ДОМАШНЕЕ ЧТЕНИЕ Билет № 26 THEMA. „Ein neuer Anzug“ ― J. Stave.1) Was muЯte sich der Mann ...

  • Билеты по немецкому языку за 11 класс (2001 год)
  • ga oder Shaping. Sport kann man auf dem Sportplatz und in einer Turnhalle, auf der Eisbahn und im Hoftreiben. Es gibt viele Sportarten: Leichtathletik, Tennis, Eiskunstlauf, FuЯball, Eishockey, Schach, Sambo und andere. Nicht ьberall treibt man die gleichen Sportarten. Das hдngt von dem Klima, ...

  • Немецкий язык
  • ... Amadeus Mozart, Johan StrauЯ, Gustav Mahler und andere.Страны(земли), где говорят по-немецки. Для около 100 млн людей немецкий язык - это родной язык. Говорят этот язык в Германии, Австрии, в Швейцарии, а также в Люксембурге и Лихтенштейне. Швейцария. Швейцария лежит по Южному краю Средней ...

  • Umweltschutz
  • getragen . Ziel ihrer Ttigkeit ist es,so bald wie moglich in ganz Deutschland kologische Lebenverhltnisse auf hohem Niveau zu schaffen.Dazu sind die Investition- en in Milliardenhhe ntig,hauptschlich in den Ber- eichen Altlastensanierung, ...

  • Кредитные институты Германии
  • mmanditgeselschaft.Zu den Kapitalgesellschaften gehören die in der Rechtsform der Aktiengesellschaft betriebenen Aktienbanken (z.B.Großbanken, Realkreditinatitute, Regionalbanken) und die Kreditinstitute, die die Rechtsform einer GmbH gewählt haben. Die Kreditgenossenschaften haben ...

  • Экзамен
  • In den Städten und Dörfen werden vor einem Monat Weihnachtsmärkte organisiert. Es gibt auch andere Feste. Das sind Advent, Silvester und Neujahr und andere.Der Jahreswechsel wird in Deutschland laut und lustig gefeiert. Fasching, Karneval, Fastnacht bezeichnet Gebräuche am ...

  • Мусульманские меньшинства в странах Западной Европы во второй половине XX века (на примере Франции и Германии)
  • ... рамки исследования. В первой главе «Особенности ислама в странах Западной Европы (сравнительный анализ Германии и Франции)» рассматриваются исторические корни формирования мусульманских меньшинств в Германии и во Франции, обосновывается приемлемость для западноевропейской системы государственной ...

  • Интернет в обучении иностранному языку
  • ... осязаемым практическим результатом.   В качестве примера приведу один из возможных вариантов проекта и его использование в практике обучения иностранному языку. Данный международный телекоммуникационный проект «Конституция Казахстана и Германии» задуман для казахстанской стороны в рамках предмета ...

  • Экзаменационные темы по немецкому языку
  • che .Universitдt aufgenommen zu werden. Unser Land 1.Hдtte ich ьber unser Land vor 5 Jahren erzдhlt, so hдtte ich unser Land die Sowjetunion genannt. 2. Jetzt heiЯt unser Land RuЯland. 3. Die Republiken, die frьher zur UdSSR gehцrten, sonderten sich ab. 4. RuЯland erstreckt sich ьber 2 ...

Каталог учебных материалов

Свежие работы в разделе

Наша кнопка

Разместить ссылку на наш сайт можно воспользовавшись следующим кодом:

Контакты

Если у вас возникли какие либо вопросы, обращайтесь на email администратора: admin@kazreferat.info